×
×

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) auf dem Gebiet Neuartige Propulsoren für elektrische Flugantriebe

Universität der Bundeswehr München

Neubiberg

Vollzeit/Teilzeit, befristet

Veröffentlicht: vor 3 Tagen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
an der Fakultät für Maschinenbau
am Institut Aeronautical Engineering
auf dem Gebiet „Neuartige Propulsoren für elektrische Flugantriebe“

für das Forschungsprojekt ELAPSED im Rahmen des Zentrums für Digitalisierungs- und Technologieforschung der Bundeswehr (DTEC.Bw)

(Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2024 in Vollzeit gesucht.

Die Universität der Bundeswehr München ist in der nationalen wie auch internationalen Forschungs­landschaft fest verankert. Als Campusuniversität mit sehr guter Grundausstattung bietet sie beste Voraussetzungen für hochqualitative Lehre und Forschung.

Das DTEC.Bw wird als ein von beiden Universitäten der Bundeswehr (UniBw) getragenes wissen­schaft­liches Zentrum an der Universität der Bundeswehr München etabliert. Es verfolgt das Ziel, an den bei­den UniBw Vorhaben innovativer und interdisziplinärer universitärer Spitzenforschung in den Bereichen von Digitalisierung sowie damit verbundener Schlüssel- und Zukunftstechnologien zu fördern und strategisch zu bündeln, neue Forschungskooperationen der Bundeswehr mit Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft zu ermöglichen und den Wissens- und Technologietransfer zu stärken.

Die Mitarbeiterin bzw. der Mitarbeiter unterstützt die Bearbeitung des im Rahmen von DTEC.Bw geförderten Forschungsprojektes ELAPSED. Das Projekt ist ein ganzheitlicher, interdisziplinärer Ansatz zur Entwicklung und Bewertung von elektrischen Antriebsträngen für Flugzeuge: von der Energiebereitstellung (Batterie bzw. Brennstoffzelle) über die Antriebstechnik (Elektromotor und Leistungselektronik) bis zum Propulsor und den zugehörigen Teilaspekten Thermal- und Wärmemanagement, EMV und Regelung soll das komplexe Gesamtsystem entwickelt und getestet werden.
Am Institut Aeronautical Engineering werden hierzu unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Andreas Hupfer neuartige Propulsoren entwickelt, mit welchen der Anwendungsbereich elektrischer Flugantriebe erweitert und effizienter gestaltet wird.

Ihre Aufgaben:

  • konstruktive und aerodynamische Auslegung elektrisch angetriebener Fanstufen mit zwei gegenläufigen Rotoren
  • numerische Analyse der Gesamtstufe bei unterschiedlichen Betriebsbedingungen
  • Durchführung experimenteller Messungen und Validierung der numerischen Ergebnisse
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Prüfstandinfrastruktur
  • Unterstützung in Lehrveranstaltungen und Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten

Qualifikationserfordernisse:

  • sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) im Fach Maschinenbau, Luft & Raumfahrttechnik oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • Erfahrungen im experimentellen Arbeiten
  • gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Was erwarten wir:

  • selbständiges Arbeiten, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Organisationstalent, Kreativität und Zuverlässigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und Zusammenarbeit in einem engagierten Team als Teil des umfassenden ELAPSED-Projektes

Was bieten wir:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem anwendungsnahen Forschungsumfeld
  • Freiraum zur wissenschaftlichen Entfaltung und bei entsprechender Qualifikation die Möglichkeit zur Promotion
  • einen modernen Arbeitsplatz und exzellente Ausstattung auf dem neuesten Stand der Technik an einem traditionsbewussten, aber dennoch innovativen Luftfahrtstandort (UniBw-Außenstelle Ludwig Bölkow Campus – Taufkirchen/Ottobrunn)
  • Eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 erfolgt unter der Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen.
  • Mobiles Arbeiten ist nach Absprache mit der Projektleitung eingeschränkt möglich.

Die Beschäftigung kann auf Wunsch auch in Teilzeit erfolgen. Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen und Arbeitnehmerinnen an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse gewecktt?

Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse) im PDF-Format (max. 10 MB) per E-Mail bis zum 12.02.2021 mit dem Betreff: „ELAPSED“ an:

Prof. Dr.-Ing. habil. Andreas Hupfer (andreas.hupfer@unibw.de)

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten für Zwecke der Bewerbung gespeichert, verarbeitet und an die am Bewerbungsverfahren beteiligten Stellen weitergeleitet werden. Nähere Informationen zum Datenschutz können Sie unter folgendem Link abrufen: Datenschutzerklärung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Einsatzort(e)

Universität der Bundeswehr München

85577 Neubiberg

Weitere Stellenangebote

Job Logo - FUTURA Fundamentsysteme GmbH

vom 18.01.2021

Architekten / Bauingenieur / Bautechniker als Projektleiter für den Bereich Bauingenieurwesen (m/w/d)

FUTURA Fundamentsysteme GmbH

Naumburg (Saale)

Die FUTURA EnergieSpar-Bodenplatte bietet privaten und gewerblichen Bauherren erhebliche Vorteile wie etwa gesenkte Heizkosten, reduzierte Baukosten und minimierte Baufeuchte. FUTURA plant und produziert dieses fortschrittliche Fundamentsystem und ist in den Bereichen Lieferung und Montage Marktführer.Für unseren neuen Standort in 066...

vom 18.01.2021

Job Logo - Fuhrmann GmbH

vom 15.01.2021

Lagermitarbeiter (m/w/d) oder alternativ Stv. Lagerleiter (m/w/d)

Fuhrmann GmbH

Overath, Much

Wir sind ein inhabergeführtes Medizinprodukte-Unternehmen mit Firmensitz in Much bei Köln. Seit 1978 fertigen und vertreiben über 160 Mitarbeiter an drei Standorten in Europa ein hochwertiges Sortiment an klassischen Verbandstoffen, OP- und Pflege-Sets sowie Einmalinstrumenten. Als Systemanbieter sind wir kompetenter Partner und Be...

vom 15.01.2021

Job Logo - Universitätsklinikum Düsseldorf

vom 15.01.2021

Wissenschaftlichen Referenten / Wissenschaftliche Referentin (m/w/d)

Universitätsklinikum Düsseldorf

Düsseldorf

Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum mit seinen Tochtergesellschaften einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das de...

vom 15.01.2021

Job Logo - Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH

vom 15.01.2021

Account Manager (m/w/d) im Bereich Groß- und Sonderkundenvertrieb

Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH

Hofheim am Taunus

Die Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH als moderner Mobilitätsdienstleister organisiert die Mobilität der Menschen in einem Gebiet mit mehr als 5 Millionen Einwohnern. Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Account Manager (m/w/d) im Bereich Groß- und Sonderkundenvertrieb Als Account Manager akquirieren und betreuen Sie regionale...

vom 15.01.2021

Job Logo - Evangelische Schulstiftung in der EKBO

vom 15.01.2021

Personalsachbearbeiter*in Teilzeit

Evangelische Schulstiftung in der EKBO

Berlin

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Geschäftsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Personalsachbearbeiter*in Teilzeit - Entgeltgruppe E 9b TV-EKBO - mit einem Beschäftigungsumfang von 76,14 v. H. (30 Stunden). Die Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre. Eine Entfristung ist, bei entsprechender Eignung ...

vom 15.01.2021

Job Logo - Carl Geringhoff GmbH & Co. KG

vom 15.01.2021

Technischen Produktdesigner (m/w/d) mit den Schwerpunkten Zeichnungserstellung & Costing

Carl Geringhoff GmbH & Co. KG

Ahlen

GERINGHOFF ist ein renommiertes und international tätiges, mittelständisches Produktions- und Vertriebsunternehmen im Bereich der Land-/Erntetechnik mit Sitz im südlichen Münsterland. Das im Jahr 1880 gegründete Familienunternehmen beschäftigt derzeit rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland. Neben den beiden Standort...

vom 15.01.2021