×
×

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) auf dem Gebiet Elektromagnetische Berechnung und Optimierung elektrischer Luftfahrtantriebe

Universität der Bundeswehr München

Neubiberg

Vollzeit/Teilzeit, befristet

Veröffentlicht: vor 10 Tagen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
an der Professur für Elektrische Antriebstechnik und Aktorik
auf dem Gebiet
„Elektromagnetische Berechnung und Optimierung elektrischer Luftfahrtantriebe“

für das Forschungsprojekt ELAPSED im Rahmen des Zentrums für Digitalisierungs- und Technologieforschung der Bundeswehr (DTEC.Bw)

(Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2024 in Vollzeit gesucht.

Die Universität der Bundeswehr München ist in der nationalen wie auch internationalen Forschungs­landschaft fest verankert. Als Campusuniversität mit sehr guter Grundausstattung bietet sie beste Voraussetzungen für hochqualitative Lehre und Forschung.

Das DTEC.Bw wird als ein von beiden Universitäten der Bundeswehr (UniBw) getragenes wissen­schaft­liches Zentrum an der Universität der Bundeswehr München etabliert. Es verfolgt das Ziel, an den bei­den UniBw Vorhaben innovativer und interdisziplinärer universitärer Spitzenforschung in den Bereichen von Digitalisierung sowie damit verbundener Schlüssel- und Zukunftstechnologien zu fördern und strategisch zu bündeln, neue Forschungskooperationen der Bundeswehr mit Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft zu ermöglichen und den Wissens- und Technologietransfer zu stärken.

Die Mitarbeiterin bzw. der Mitarbeiter unterstützt bei der Bearbeitung des im Rahmen von DTEC.Bw geförderten Forschungsprojektes ELAPSED unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Dieter Gerling. Das Projekt ELAPSED ist ein ganzheitlicher, interdisziplinärer Ansatz zur Entwicklung und Bewertung von elektrischen Antriebsträngen für Flugzeuge: von der Energiebereitstellung (Batterie bzw. Brennstoffzelle) über die Antriebstechnik (Elektromotor und Leistungselektronik) bis zum Propulsor und den zugehörigen Teilaspekten Thermal- und Wärmemanagement, EMV und Regelung soll das komplexe Gesamtsystem entwickelt und getestet werden.
Die Professur für Elektrische Antriebstechnik und Aktorik wird hierbei die elektrischen Antriebsmotoren unter besonderer Berücksichtigung von Verfügbarkeit, Leistungsdichte und Effizienz entwickeln.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeptionierung, Berechnung und Optimierung der elektromagnetischen Eigenschaften von elektrischen Antriebsmotoren für Luftfahrtanwendungen
  • Aufbau von Prototypen
  • Konzeptionierung und Durchführung von Validierungstests an elektrischen Flugzeugantrieben
  • Mitwirkung an Forschungs- und Publikationsvorhaben und eigenständige Präsentation von Forschungsergebnissen auf wissenschaftlichen Konferenzen
  • Mitwirkung an Lehrveranstaltungen und Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten

Qualifikationserfordernisse:

  • sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master) der Elektrotechnik, Mechatronik, oder eines ähnlich ausgerichteten Studienganges, vorzugsweise mit vertieften Kenntnissen aus der elektrischen Antriebstechnik
  • gute Kenntnisse im Umgang mit computergestützten Simulationsprogrammen
  • gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Was erwarten wir:

  • sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • hohe Eigeninitiative und die Fähigkeit andere für kreative Ideen begeistern zu können
  • Offenheit und Begeisterung für neue Herausforderungen in der Forschung
  • Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit zur selbständigen, präzisen und eigenverantwortlichen Arbeit in einem engagierten, interdisziplinären Team mit konstruktiver Atmosphäre

Was bieten wir:

  • Erwerben fundierter Kenntnisse in Theorie und Praxis auf dem Gebiet der elektrischen Antriebe
  • aktive Förderung Ihrer wissenschaftlichen Entwicklung und die Möglichkeit zur Promotion
  • Arbeiten in einem interdisziplinären Team von hoch motivierten Kolleginnen und Kollegen
  • modernste IT- und Labor-Ausstattung
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • hervorragende Möglichkeiten zur Vernetzung
  • attraktive Sport- und Freizeitmöglichkeiten auf einem familienfreundlichen Campus
  • Eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 erfolgt unter der Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen.
  • Mobiles Arbeiten ist nach Absprache mit der Projektleitung eingeschränkt möglich.

Die Beschäftigung kann auf Wunsch auch in Teilzeit erfolgen. Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen und Arbeitnehmerinnen an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse gewecktt?

Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse) im PDF-Format (max. 10 MB) per E-Mail bis zum 12.02.2021 mit dem Betreff: „ELAPSED“ an:

Prof. Dr.-Ing. Dieter Gerling (dieter.gerling@unibw.de)

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten für Zwecke der Bewerbung gespeichert, verarbeitet und an die am Bewerbungsverfahren beteiligten Stellen weitergeleitet werden. Nähere Informationen zum Datenschutz können Sie unter folgendem Link abrufen: Datenschutzerklärung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Einsatzort(e)

Universität der Bundeswehr München

85577 Neubiberg

Weitere Stellenangebote

Job Logo - Qoniac GmbH

vom 23.01.2021

Mathematiker (m/w/d)

Qoniac GmbH

Dresden

Einige der Chips in deinem Rechner, deinem Tablet oder Smartphone sind wahrscheinlich mit Hilfe unserer Software OVALiS entstanden! Qoniac ist ein schnell wachsendes und internationales Hightech-Unternehmen. Unsere Kunden sind weltweit führende Halbleiterhersteller aus Asien, den USA und Europa, daher haben wir außerhalb Deutschlands N...

vom 23.01.2021

Job Logo - S-Servicepartner Nordrhein-Westfalen GmbH

vom 22.01.2021

Leiter EntgeltCenter (m/w/d)

S-Servicepartner Nordrhein-Westfalen GmbH

Münster

Wir geben alles für unsere Kunden: die Spar­kassen in ganz Deutschland. Um sie zu stärken, machen wir Banking einfach und digital. Wir sind Praktiker und Partner. Bei uns trifft Tradition auf Inno­vation. Seit über 25 Jahren vertrauen Spar­kassen auf uns und wir auf die Kompetenz unserer Mitarbeiter. Wir suchen Sie ab 01.01.2021 zur ...

vom 22.01.2021

Job Logo - staff2rent GmbH

vom 22.01.2021

Werkfeuerwehrmann / Berufsfeuerwehrmann (m/w/d)

staff2rent GmbH

Burscheid

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung oder möchten sich weiterentwickeln? Tauchen Sie ein, in das spannende Umfeld einer Werkfeuerwehr der produzierenden Industrie. Die Werkfeuerwehr eines internationalen Automobilzuliefererkonzerns sucht für seinen Standort in Burscheid mehrere Feuerwehrleute.

vom 22.01.2021

Job Logo - Zweckverband Regional-Stadtbahn Neckar-Alb

vom 22.01.2021

Mitarbeiter (m/w/d) Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Zweckverband Regional-Stadtbahn Neckar-Alb

Mössingen bei Tübingen

Wir bewegen die Region Neckar-Alb. Die Regional-Stadtbahn Neckar-Alb verknüpft mit ihrem ganzheitlichen Mobilitätskonzept die städtischen Zentren in der Region mit dem Umland. Auf insgesamt 205 km Streckenlänge verbinden wir künftig die Landkreise Reutlingen, Tübingen, Zollernalb sowie die Innenstädte Reutlingen und Tübingen. Für di...

vom 22.01.2021

Job Logo - Universität der Bundeswehr München

vom 22.01.2021

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) auf dem Gebiet der Situationsanalyse und Verhalten

Universität der Bundeswehr München

Neubiberg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Institut für Technik Autonomer Systeme auf dem Gebiet der Situationsanalyse und Verhalten für das Forschungsprojekt MORE im Rahmen des Zentrums für Digitalisierungs- und Technologieforschung der Bundeswehr (DTEC.Bw) (Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD)...

vom 22.01.2021

Job Logo - Universität der Bundeswehr München

vom 22.01.2021

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) auf dem Gebiet der Autonomen Fahrzeugführung

Universität der Bundeswehr München

Neubiberg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Institut für Technik Autonomer Systeme auf dem Gebiet der Autonomen Fahrzeugführung für das Forschungsprojekt MORE im Rahmen des Zentrums für Digitalisierungs- und Technologieforschung der Bundeswehr (DTEC.Bw) (Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD) ab s...

vom 22.01.2021