×
×

Sozialarbeiterinnen / Sozialarbeiter im Regionalen Sozialpädagogischen Dienst

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin

Berlin

Vollzeit, unbefristet

Veröffentlicht: vor 1 Tag

Headerbild Bezirksamt Lichtenberg von Berlin - Sozialarbeiterinnen / Sozialarbeiter im Regionalen Sozialpädagogischen Dienst - 7443461

Der kinder- und familienfreundliche Bezirk Lichtenberg verbindet Tradition und Moderne, vereint großstädtisches Leben und dörfliche Idylle. Lichtenberg ist offiziell der erste Berliner Bezirk, der erfolgreich einen zwölfmonatigen Auditierungsprozess durchlaufen und das Zertifikat „Familiengerechte Kommune“ erhalten hat.
In Lichtenberg leben fast 300.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Das Bezirksamt Lichtenberg ist mit rund 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber im Bezirk.

Das Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Jugendamt sucht zur Kennziffer: 4040/42801/RSD ab sofort, unbefristet, mehrere engagierte

Sozialarbeiterinnen / Sozialarbeiter im Regionalen Sozialpädagogischen Dienst

Entgeltgruppe: E 9, Fgr. 1 Teil II Abschnitt 20.4 der Entgeltordnung zum TV-L
Vollzeit mit 39,40 Wochenstunden

Für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst, hier Sozialarbeiter/Sozialpädagogen, gelten ab dem 01.01.2020 andere tarifliche Eingruppierungsvorschriften. Vor diesem Hintergrund kommt nach Prüfung der fachlichen und persönlichen Eignung ggf. eine andere tarifliche Eingruppierung in Betracht (bis max. zur Entgeltgruppe S 14 TV-L).

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:

Die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter des Regionalen Sozialpädagogischen Dienstes im Jugendamt Lichtenberg sind Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner vor Ort für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern und Familien bei vielfältigen Fragen, Notlagen und Krisen, die in Familien auftreten können. Die Schwerpunkte der Arbeit bilden die Beratung, die Information und die Vermittlung von Hilfsangeboten, die Krisenhilfe und der Kinderschutz.

Eine detaillierte Tätigkeitsbeschreibung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Anforderungsprofil.

Sie haben…

  • einen Abschluss einer (Fach-)Hochschule in den Fachrichtungen Soziale Arbeit/Sozialarbeit/Sozialpädagogik als Bachelor oder mit Diplom jeweils mit staatlicher Anerkennung
  • als vergleichbare Qualifikation: Nachqualifikation nach AASoz oder GemGleichSoz
  • Erforderlich sind fachliche Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Grundlagen im Kinderschutz sowie im Verwaltungsrecht
  • Kenntnisse in der Methodik von Deeskalationsstrategien und der Gesprächsführung. Berufliche Erfahrungen in verschiedene sozialpädagogischen Arbeitsfeldern der Jugendhilfe sollten vorliegen.
  • Erwartet werden eine hohe Einsatzbereitschaft und ein hohes Maß an Belastbarkeit, eine selbstständige, strukturierte und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise sowie die Fähigkeit eigenverantwortlich Entscheidungen treffen zu können. Sehr wichtig ist das Vorhandensein der sozialen Kompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit und Konfliktfähigkeit, sowie eine ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit.

Es erwarten Sie eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre sowie sympathische Kolleginnen und Kollegen, die sich auf Sie freuen und Sie bei der Einarbeitung unterstützen.

Wir bieten….

  • eine interessante, abwechslungsreiche, anspruchsvolle und eigenständige Tätigkeit,
  • ein Entgelt in der Entgeltgruppe 9, Fallgruppe 1 Teil II Anbschnitt 20.4 TV-L,
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis,
  • eine jährliche Sonderzahlung sowie eine Betriebsrente,
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz,
  • flexible Arbeitszeitmodelle im Rahmen der Gleitzeit,
  • vielfältige Angebote der Fort- und Weiterbildung,
  • Kurse im Rahmen des Gesundheitsmanagements sowie eine Betriebssportgruppe,
  • die Möglichkeit der Inanspruchnahme eines BVG Firmentickets.

Ansprechpartner/in für Ihre Fragen:

zum Bewerbungsverfahren

Frau Anne Richter
Serviceeinheit Personal
Personalverwaltungsservice – PS PV REC 3
030 90296 6840

zum Aufgabengebiet:

Frau Gabriela Weiß
Jugendamt
Regionale Dienste
030 90296 5312

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben
  • Aktueller Lebenslauf
  • Zeugnisse und Nachweise Ihrer Tätigkeit im geforderten Aufgabengebiet

Mit Ihren Bewerbungsunterlagen übersenden Sie bitte Ihre aktuelle Dienstliche Beurteilung bzw. ein aktuelles Zeugnis (nicht älter als 12 Monate). Sollte dies nicht vorliegen, bitten wir die Erstellung zu veranlassen. Ihren Bewerbungsunterlagen fügen Sie bitte ferner einen tabellarischen Lebenslauf und in Kopie auch Ihre jeweils erreichten Berufsabschlüsse/-zeugnisse bzw. Studienabschlüsse/-zeugnisse (Urkunde und Zeugnis) bei. Nur vollständig eingereichte Bewerbungsunterlagen können berücksichtigt werden, hierzu zählt insbesondere die aktuelle Dienstliche Beurteilung bzw. das aktuelle qualifizierte Zeugnis.

Bewerbungsfrist:

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich online bis zum 06.12.2019 auf dem zentralen Jobportal des Landes Berlin. Das Auswahlverfahren wird in KW 2 bzw. 4 2020 stattfinden.

Die vollständige Stellenausschreibung sowie das Anforderungsprofil mit Angabe der formalen Voraussetzungen sowie der fachlichen und außerfachlichen Anforderungen des Aufgabengebietes finden Sie auf dem zentralen Jobportal des Landes Berlin.

Allgemeine Hinweise:

Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden die Daten der Bewerber/innen elektronisch gespeichert und verarbeitet (gem. § 6 BlnDSG). Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Bewerber/innen, die bereits im Öffentlichen Dienst beschäftigt sind, bitten wir eine Einverständniserklärung zur Anforderung und Einsichtnahme in die Personalakte beizufügen. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall auch die Adresse Ihrer personalaktenführenden Stelle mit.

Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Das Bezirksamt Lichtenberg von Berlin ist bestrebt, bestehende Unterrepräsentanzen von sowohl Frauen als auch Männern abzubauen und wird dies bei der Personalauswahl berücksichtigen.

Es ist beabsichtigt, ein strukturiertes Auswahlverfahren durchzuführen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie mit der Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten etc. können wir leider nicht ersetzen.

Weitere Informationen zur Berliner Verwaltung unter: www.berlin.de/karriereportal

Einsatzort(e)

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin

10315 Berlin

Weitere Stellenangebote

Job Logo - Universität der Bundeswehr München

vom 10.12.2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Softwaretechnologie

Universität der Bundeswehr München

Neubiberg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Softwaretechnologie (Vergütung nach Entgeltgruppe E14 TVöD) befristet in Vollzeit mit 39 Stunden ab sofort gesucht. Die Universität der Bundeswehr München führt in sieben universitären Fakultäten Offiziere der Bundeswehr zu staatlich anerkannten akademisc...

vom 10.12.2019

Job Logo - molpe Softwareentwicklungs GmbH

vom 10.12.2019

Anwendungsbetreuung

molpe Softwareentwicklungs GmbH

Kirchentellinsfurt

Wir bieten eine unbefristete Festanstellung in einem kompetenten und motivierten Team, das aus über 20 Mitarbeitern besteht. Eine offene Art der Kommunikation ist Grundlage für unser Miteinander und unseren gemeinsamen Erfolg. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig, daher arbeitet bei uns keiner „9-to-5“...

vom 10.12.2019

Job Logo - molpe Softwareentwicklungs GmbH

vom 10.12.2019

Webentwicklung mit Schwerpunkt Frontend

molpe Softwareentwicklungs GmbH

Kirchentellinsfurt

Wir bieten eine unbefristete Festanstellung in einem kompetenten und motivierten Team, das aus über 20 Mitarbeitern besteht. Eine offene Art der Kommunikation ist Grundlage für unser Miteinander und unseren gemeinsamen Erfolg. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig, daher arbeitet bei uns keiner „9-to-5“...

vom 10.12.2019

Job Logo - NOVA Apparate GmbH

vom 10.12.2019

Gebietsverkaufsleiter (m/w/d) Für den Vertrieb von RLT-Geräten für das Verkaufsgebiet Hessen (Großraum Frankfurt)

NOVA Apparate GmbH

Frankfurt am Main

NOVA ist Spezialist für frei projektierte, zentrale RLT-Geräte. Unser erfolgreiches Team sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für die fachkompetente Beratung unseres Kundenkreises aus Planung und Anlagenbau sowie für den Vertrieb und Verkauf von RLT-Geräten. GEBIETSVERKAUFSLEITER M | W | D IM AUSSENDIENST FÜR DEN VERTRIE...

vom 10.12.2019

Job Logo - JobRad GmbH

vom 10.12.2019

Key Account Manager (m/w/d)

JobRad GmbH

Hessen

Wir bringen Menschen aufs Rad! Über 20.000 Firmen bieten ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bereits Dienstrad-Leasing mit JobRad an – und täglich werden es mehr: weil JobRäder Talente anziehen, Mitarbeiter fit halten und die Umwelt schützen. An unserem Hauptsitz in Freiburg und im Außendienst in ganz Deutschland arbeiten wir mit all...

vom 10.12.2019

Job Logo - EYEFOX UG

vom 09.12.2019

Sachbearbeiter / Kundenbetreuer (m/w/d)

EYEFOX UG

Berlin

EYEFOX ist ein modernes Internetunternehmen, das sich mit dem Umzug nach Berlin einer neuen Entwicklungsstufe gestellt hat. EYEFOX ist das größte Informationsportal der deutschsprachigen Augenheilkunde und weltweiter Marktführer im Bereich Fortbildungen der Ophthalmologie. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt SACHBEARBEITER/ KUN...

vom 09.12.2019