Mitarbeiter*in für IT-Finanzen und Auftragssteuerung

Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

Hannover

Vollzeit, befristet

Veröffentlicht: vor 11 Tagen

Headerbild Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG - Mitarbeiter*in für IT-Finanzen und Auftragssteuerung - 7784394

Mit unseren modernen und umweltfreundlichen Stadtbahnen und -bussen stellen wir die Mobilität unserer Kunden im Großraum Hannover sicher. Qualität, Zuverlässigkeit und Kundennähe sind dabei unsere obersten Ziele.

Unser Bereich Informationstechnik trägt die Verantwortung für alle IT-Systeme und IT-Anwendungen, vom Fahrzeug über die Leitstelle, vom Vertrieb bis zur Personalwirtschaft.

Für unseren Unternehmensbereich Informationstechnologie suchen wir befristet für eine Elternzeitvertretung eine engagierte Persönlichkeit als

Mitarbeiter*in
für IT-Finanzen und Auftragssteuerung

Deine Aufgaben:

  • Steuerung der Zusammenarbeit zwischen den IT-Fachbereichen und dem kaufmännischen Bereich
  • Management und Umsetzung des gesamten finanztechnischen Workflows (von der Bedarfsanforderung bis zur Überwachung und Kontrolle des Rechnungseingangs)
  • Verwaltung der IT-Verträge im Geschäft mit externen Kunden*innen
  • Aktive Mitwirkung bei der Organisation und Steuerung des Vertragsmonitorings
  • Mitgestaltung von Produktpreisermittlungen sowie Leistungs- und Weiterberechnungen
  • Unterstützung des IT-Controllings mit aufbereiteten Zahlen und Daten (Recherche, Benchmark, Kennzahlen)
  • Mitarbeit im Rahmen von Optimierungsprojekten an der Verbesserung des gesamten Unternehmensbereiches

Es handelt sich um eine Stelle mit viel Gestaltungsspielraum.

Das bieten wir:

  • Betriebliche Altersversorgung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Telearbeit)
  • Freifahrtberechtigung auf allen ÜSTRA Linien (auch für Deine Familie)
  • Nutzung des Deutschlandtickets für 20 Euro im Monat
  • Betriebsgastronomie
  • Zeitwertkonto (Sabbatical)

Dein Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung (z.B. Bürokauffrau/-mann oder Kauffrau/-mann für Bürokommunikation)
  • Gute betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Gute Kenntnisse in kaufmännischer Software (z.B. Saperion, Infor LN) sowie gute Kenntnisse der Standardsoftware (MS-Office)
  • Berufserfahrung in den entsprechenden Tätigkeiten und Kenntnisse in IT-Themen sind von Vorteil

Kontakt

Bei gleicher Qualifikation ist die Stelle auch für Bewerbende mit einer Schwerbehinderung geeignet.

Gestalte mit uns die Verkehrswende und bringe Hannover nach morgen.

Wir freuen uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und der aktuellen Kündigungsfrist.

Sende diese bitte bis zum 28. Juli 2024 per E-Mail an das Team Rekrutierung, Nicole Laudien (bewerbung@uestra.de).

Rekrutierungsteam
Nicole Laudien
ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe
Aktiengesellschaft
Unternehmensbereich Personal und Organisation
Am Hohen Ufer 6
30159 Hannover, DE
T +49 511 1668-2871

Einsatzort(e)

Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

Am Hohen Ufer 6
30159 Hannover

Standort anzeigen

Weitere Stellenangebote

Job Logo - Software AG – Stiftung

vom 22.07.2024

Mitarbeiter mit Erfahrung (m/w/d) für das zentrale Sekretariat

Software AG – Stiftung

Darmstadt

Die Software AG - Stiftung mit Sitz in Darmstadt ist eine eigenständige und gemeinnützige Förderstiftung bürgerlichen Rechts. Pluralistisch orientiert und anthroposophisch motiviert, ermöglicht sie mit den Erträgen ihres Stiftungskapitals rund 250 gemeinnützige Projekte im Jahr. Im Mittelpunkt ihrer Förderung stehen seit 1992 der Mensch und sein...

vom 22.07.2024

Job Logo - Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH

vom 22.07.2024

Fachkraft für Büroorganisation (m/w/d)

Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH

Neubrandenburg

Mitarbeiterin für Büroorganisation (m/w/d) im Weiterbildungsbereich gesucht! Zur Unterstützung am Standort Neubrandenburg sucht die BdW gGmbH ab sofort eine Fachkraft für Büroorganisation (m/w/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20-24 Stunden. Migrant*innen und Geflüchtete dabei zu unterstützen, die deutsche Sprache zu lernen, ist Te...

vom 22.07.2024

Job Logo - Universitätsklinikum Düsseldorf

vom 22.07.2024

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) für das Oberarztsekretariat

Universitätsklinikum Düsseldorf

Düsseldorf

Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ist das größte Krankenhaus in der Landeshauptstadt und eines der wichtigsten medizinischen Zentren in NRW. Die 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in UKD und Tochterfirmen setzen sich dafür ein, dass jährlich über 45.000 Patientinnen und Patienten stationär behandelt und 270.000 ambulant versorgt werd...

vom 22.07.2024

Job Logo - Universitätsklinikum Düsseldorf

vom 22.07.2024

Sachbearbeiter*in (m/w/d) für das Oberarztsekretariat

Universitätsklinikum Düsseldorf

Düsseldorf

Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ist das größte Krankenhaus in der Landeshauptstadt und eines der wichtigsten medizinischen Zentren in NRW. Die 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in UKD und Tochterfirmen setzen sich dafür ein, dass jährlich über 45.000 Patientinnen und Patienten stationär behandelt und 270.000 ambulant versorgt werd...

vom 22.07.2024

Job Logo - Universitätsklinikum Düsseldorf

vom 22.07.2024

Sachbearbeiter*in (m/w/d) Anlagenbuchhaltung und Investitionsmanagement

Universitätsklinikum Düsseldorf

Düsseldorf

Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ist das größte Krankenhaus in der Landeshauptstadt und eines der wichtigsten medizinischen Zentren in NRW. Die 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in UKD und Tochterfirmen setzen sich dafür ein, dass jährlich über 45.000 Patientinnen und Patienten stationär behandelt und 270.000 ambulant versorgt werd...

vom 22.07.2024

Job Logo - Universitätsklinikum Düsseldorf

vom 22.07.2024

Sachbearbeiter*in (m/w/d) für das Direktionssekretariat

Universitätsklinikum Düsseldorf

Düsseldorf

Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ist das größte Krankenhaus in der Landeshauptstadt und eines der wichtigsten medizinischen Zentren in NRW. Die 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in UKD und Tochterfirmen setzen sich dafür ein, dass jährlich über 45.000 Patientinnen und Patienten stationär behandelt und 270.000 ambulant versorgt werd...

vom 22.07.2024